Aktuell

Footballer - erfolgreicher Start in die Saison

Unsere Jugendmannschaft Football schlug sich zum Saisonstart in Schweinfurt wacker. Mit einem Sieg (gegen die Herzogenaurach Rhinos) und einer Niederlage (gegen die Schweinfurt Hornets) und insgesamt guten Leistungen konnten sie sehr gut mithalten.

Am Samstag, den 8.10. spielen sie ab 10:00 Uhr sie zu Hause (Rosenauer Weg 3, Rödental) gegen die Schweinfurt Hornets und die Nürnberg Rams.

Sie freuen sich über eure Unterstützung!

 Football 9 22 1 s

Spielszene - SGler im dunklen Trikot

Football 9 22 2 s

Unsere Mannschaft - heiß aufs Spiel

 

NEU!!! Schwimmabteilung bietet extra Frauenschwimmen an.

Freitagabend! - Ich hab Lust zum Schwimmen! Dann Mädels packt die Badesachen.....Ab Freitag, den 30.09.2022 bietet die Schwimmabteilung Frauenschwimmen von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Rödentaler Hallenbad an. Hier werden unter Anleitung von Claudia Schuller Schwimmlagen erlernt, verbessert und die dazu benötigte Kondition aufgebaut.

Weitere Informationen zum Frauenschwimmen findet ihr hier.

Anmeldung und weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Familie Schuller Tel. 09561/ 63981

swimlogo cool3

Schwimmen: SG Rödental startet beim 1. Sonneberger Triathlon!

Rödental/Schalkau.

Die Schwimmabteilung der SG Rödental ist am Sonntag, den 28.August 2022 beim 1.Sonneberger Triathlon in Schalkau gestartet. Unter dem Motto: "Papa schwimmt, Junior radelt, Mama läuft und was machst du?"wurde neben den Einzelwettbewerben auch in der Staffelt gestartet.  Die Schwimmabteilung war sowohl mit drei Einzelstarts, als auch mit fünf Staffeln dabei. Start-und Zielpunkt war das Schwimmbad in Schalkau. 

Je nach Kategorie wurden folgende Strecken absolviert:

  1. Schwimmen 100 m, Radfahren 5,5 km, Laufen 1,2 km
  2. Schwimmen 300 m, Radfahren 11 km, Laufen 3 km
  3. Schwimmen 500 m, Radfahren 16,5 km, Laufen 6 km

IMG 20220829 WA0004

Die Teilnehmer der SG Rödentaler Schwimmabteilung

 

IMG 20220829 WA0010

Damenstaffel der SG Rödental

 

 

Trainingslager der Footballer war intensiv

Das diesjährige Trainingslager unserer Jugendfootballer war eine runde Sache. Unter Anleitung ihrer Trainer wurde intensiv in der Theorie und in der Praxis an den Spielzügen gearbeitet. Den Teamgeist förderte das Zusammensein im SG Jugendheim über die drei Tage. Am Samstag Nachmittag trainierte und spielte man gemeinsam mit den befreundeten Footballern aus Suhl. Die zuvor erlernten Spielzügen konnten da schon erfolgreich umgesetzt werden.

Unsere Jungs trainieren Mittwoch und Freitag jeweils von 18:30 Uhr an auf den SG Sportanlagen. Wer Interesse hat, kann gerne einmal vorbeischauen.

Footballer 8 22 5 s

Footballer 8 22 1 s

Gruppenbild mit den Suhler Footballern

Footballer 8 22 3 s

Die Jugendfootballer der SG mit Trainer

Jahreshauptversammlung Förderverein

Einladung
zur
Jahreshauptversammlung des Fördervereins der SG Rödental
für das Jahr 2021

am Donnerstag , den 15. September 2022
im Treffpunkt SG (im SG Sportheim) in Rödental
Beginn 19:30 Uhr

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Feststellen der Anwesenheit und Stimmliste
3. Bericht der Vorstandschaft
4. Bericht des Kassenprüfers
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Beschlussfassung vorliegender Anträge
7. Verschiedenes

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

 Die Vorstandschaft

Fangnetz am Sportplatz wurde erhöht

Im Rahmen eines sommerlichen Arbeitseinsatzes haben Mitglieder der Fußballabteilung das Fangnetz in Richtung des SG Sportheimes erhöht.

Fangnetz 8 22 4

Fangnetz 8 22 3

Fangnetz 8 22 6

Vielen herzlichen Dank für eure Arbeit!

Schwimmen. SG Rödental ist aktuell bei den Bayerischen Junioren- und Jahrgangsmeisterschaften 2022.

Rödental/Rosenheim.

Am Wochenende vom Freitag den 22. Juli bis Sonntag den 24. Juli 2022 nehmen 4 Schwimmer der Wettkampfmannschaft der SG Rödental der Jahrgänge 2006 bis 2008 an den Bayerische Junioren-/Jahrgangsmeisterschaften 2022 auf der 50m Bahn des Freibades der Stadtwerke Rosenheim in Rosenheim teil. Ausgerichtet werden die Bayerischen vom TSV 1860 Rosenheim im Auftrag des Bayerischer Schwimmverbandes.

97f2798ddaf64c6ebd0bb61c94090378 Kopie

v.links Jannik Endruweit, Lennart Hofbauer,Jonathan Kohles und Janne Reimann

IMG 20220724 WA0026

 

 

Stadtempfang - Ehrung für SG Mitglieder

Im Rahmen des diesjährigen Stadtempfangs wurden vom 1. Bürgermeister der Stadt Rödental, Marco Steiner, drei Übungsleiter unseres Vereins für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit der Stadtplakette in Silber ausgezeichnet. Annette Kroß und Sigrid Döhler wurden für ihre Verdienste im Kinderturnen und Uwe Hartel für seine Tätigkeit als Übungsleiter im Tischtennis geehrt.

Ich bedanke mich auch recht herzlich bei den Dreien für ihr ehrenamtliches Engagement und würde mich sehr freuen, wenn sie dieses auch in der Zukunft fortsetzen würden.

Michael Scheler (1. Vorsitzender der SG Rödental)

Stadtempfang 1 7 22

Stadtempfang 2 7 22

v.l: Annette Kroß, Uwe Hartel, Sigrid Döhler

Schwimmen. SG Rödental nimmt am Kulmbacher Staffelcup teil!

Rödental/Kulmbach.

Am Samstag, den 09.07.2022 fand zum 100-jährigen Bestehen der ATS Kulmbach Schwimmabteilung im Kulmbacher Freibad der Staffelcup statt. Hierbei nahm die SG Rödental mit 2 Staffeln, einer Mixed-Staffel der Jahrgänge 2014 bis 2010 und einer Staffel (männlich) der Jahrgänge 2006 bis 2008, teil. Neben den 4x50m Staffeln in Brust, Rücken, Freistil, Schmetterling und Lagen, konnten als Einzelstarts die 100m Freistil und 100m Brust geschwommen werden.

Beim Staffelcup der Kinder erreichte die Mixed-Staffel nach allen geschwommenen Wettkämpfen einen 5. Platz. Die Staffel (männlich) erreichte in der Gesamtwertung Platz 3, hinter der SG Bamberg und dem ATS Kulmbach.

IMG 20220719 WA0010 

Neustart nach Corona war erfolgreich

Jahreshauptversammlung der SG Rödental im Treffpunkt SG

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand nach zweijähriger Pause am 03. Juli wieder in der Vereinsgaststätte statt. In seinem Grußwort betonte der Präsident des Vereins, Thomas Gehrlicher, dass 2021 wieder ein besonderes Sportjahr war. Dank eines harten Kerns an Ehrenamtlichen und des intensiven Einsatzes des 1. Vorsitzenden, Michael Scheler, konnte der Verein nach dem Lockdown wieder schnell durchstarten und sein Angebot halten.

Der 1. Bürgermeister der Stadt Rödental, Marco Steiner bedankte sich für die ehrenamtliche Arbeit des Vereins. Er führte weiterhin aus, dass es bei der SG Rödental keinen Stillstand gibt, es wird investiert und geplant. Wie auch in der Vergangenheit findet ein reger, freundschaftlicher und produktiver Austausch mit der Stadt statt.

In seinem Rechenschaftsbericht berichtete Michael Scheler von einem Mitgliederzuwachs von 36 Personen auf 1486 Mitglieder. Etwa 47% der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche. Die Finanzen sind sehr geordnet und der Verein konnte Rücklagen für Investitionen bilden. Diese Gelder sollen in die weitere Renovierung des Sportheimes und in die Neuschaffung von Sporträumen für Kampfsport, Reha- und Gesundheitssport fließen.

In 2021 bildeten die Renovierung der Hütte Rosenau (ehemals Alm) inkl. des Außenbereiches und in die Neuanschaffung zweier Flutlichtanlagen die Investitionsschwerpunkte.

Für 2022 und die folgenden Jahre wird angestrebt, die Basis an Ehrenamtlichen bis hin in die Leitungsfunktionen zu verbreitern und einen Generationswechsel einzuleiten.

Weitergehende Informationen über den Verein und die Aktivitäten in den Abteilungen findet ihr im Jahresbericht 2021.

Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden folgte der Bericht der Rechnungsprüfer und die Neuwahl eines neuen Rechnungsprüfers. Christiane Bernhardt wurde einstimmig gewählt.

Die Ehrung der langjährigen Mitglieder schloss sich an. Leider waren nur wenige der zu Ehrenden anwesend. Bei den Ehrungen für ein außergewöhnliches ehrenamtliches Engagements wurde Kerstin Martin für ihren Einsatz zur Aufrechterhaltung der Übungsstunden über Zoom in der Coronazeit geehrt. Frank Speer wurde für seine langjährige und immer zuverlässige Arbeit in unserem Sportheim zur Versorgung unserer Mitglieder mit großem Lob bedacht.

Eine besondere Ehre war es für den 1. Vorsitzenden, den Präsidenten des Vereins für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins auch unter schwierigsten Bedingungen mit einer Ehrung zu bedenken.

Zum Abschluss bedankte sich Dietrich Schulz, der Ehrenvorsitzende des Vereins, bei allen, die sich für den Verein stark gemacht haben. Ein besonderer Dank ging an die Vorstandschaft, Präsidium und die Abteilungen mit ihren zahlreichen Übungsleitern.

Die Jahreshauptversammlung klang mit einem gemütlichen Weißwurstessen aus.

Langjährige Mitgliedschaften:

SG langjährige Mitglieder 7 22 s

v.l: Michael Scheler, Jochen Paulfranz, Gerlinde Kurzka, Marco Steiner , Norbert Nageisky, Monika Kunath, Isabell Schumann, Waltraud Vogel, Hubert Müller, Christa Schultz, Peter Schulz, Präsident Thomas Gehrlicher, Kathrin Jäger, Waldemar Schneider              

 

Sonderehrungen:

SG Sonderehrungen 7 22 s

v.l.: Dietrich Schulz, Michael Scheler, Thomas Gehrlicher, Kerstin Martin, Marco Steiner, Frank Speer, Jochen Paulfranz, Waldemar Schneider