• Tischtennis 1
  • Tischtennis 2
  • Tischtennis 3

Erfolgreicher Start in die Saison 2020/21

 

Trotz Covid 19 ist die Saison 2020/21 mit einigen Einschränkungen angelaufen. Der BTTV hat beschlossen, dass bei den Begegnungen keine Doppel durchgeführt, dafür aber alle Einzel durchgespielt werden. Bisher verläuft der Spielbetrieb reibungslos und unsere neue Hallenzeit in Mönchröden konnte gut in den Ligenbetrieb eingebaut werden. Die acht Erwachsenenmannschaften und fünf Jugendteams terminlich und personell abzustimmen war eine riesen Aufgabe, die unser Spielleiter und Hygienebeauftragter Jan Schwadtke hervorragend gemeistert hat.

 

Von allen Teams konnten bereits Erfolge vermeldet werden. Die Erste gewann ihr Auswärtsspiel in der Bezirksoberliga im „Bunker“ von Burgkunststadt souverän. Die Zweite befindet sich in der Bezirksliga wie erwartet im vorderen Tabellendrittel und sogar die Dritte konnte in der gleichen Liga überraschend punkten und belegt zur Zeit einen Nichtabstiegsplatz.

 

Für den erfolgreichen Start gibt es mehrere Gründe. Durch die langjährige hervorragende Jugendarbeit ist es gelungen mehrere Nachwuchsspieler in die Erwachsenenmannschaften einzubauen und zum anderen konnten wir auch neue Spieler in unserer Abteilung begrüßen, die nicht nur unsere Teams verstärken sondern auch menschlich zu uns passen:

 

Mit Benny Jahn gewinnen wir den vielleicht besten Spieler der letzten Bezirksoberligaspielzeit. Es erfüllt uns mit Stolz, dass er sich trotz zahlreicher Angebote für den TTC Rödental entschieden hat. Ich bin davon überzeugt, dass Benny uns mit seiner Qualität weiterbringt und die 1. Mannschaft immens verstärkt.

 

Johannes Weisser hat in den vergangenen Jahren für Furore gesorgt, in dem er den einen oder anderen absoluten Spitzenspieler völlig überraschend geschlagen hat. Mit seiner offenen und zuverlässigen Art wird er sich ähnlich wie sein Bruder Niklas schnell bei uns im Verein integrieren und in der 2. Mannschaft antreten.

 

Das Einberger Urgewächs Andy Bonk wird als Spitzenspieler für die 4. Mannschaft an die Platten gehen.

 

Tino Schilling hat in den vergangenen Jahren für Effelder aufgeschlagen und wird ebenso die 4. Mannschaft verstärken.