• Fussball
  • Fussball
  • Fussball5

DFB-Pokalfinale: Public Viewing im SG-Treff

Am Samstag, den 25. Mai findet ab 20 Uhr das Pokalfinale im Berliner Olympiastadion statt:

RB Leipzig - FC Bayern München

Im Sportheim wird das Ereignis auf Großbildleinwand gezeigt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

DFB Pokal

Team Rödental: Danke und Glückwünsche an den Pokalsieger

Das Team Rödental bedankt sich beim TSV Mönchröden und gratuliert zum gewonnenen Pokal - Finale gegen den 1. FC Mitwitz 🏆🍾.

Einige Kids durften es live miterleben und als Einlaufkinder die Erfahrung machen, wie es sich anfühlt mit den Großen auf den Rasen zu laufen. Die Kleinen fanden es riesig und es war für alle ein tolles Erlebnis.💪🏼👍🏼⚽

Danke nochmal an den TSV und Glückwunsch zum Pokalsieg.

20190502 Team Roedental 1

20190502 Team Roedental 2

20190502 Team Roedental 3

Fußball-Junioren E2: Spende für Trainingskleidung

Die E2-Jugendmannschaft vom Team Rödental bedankt sich herzlich bei Hausmeisterservice Anton Weigand und den Eltern für die Spende zur Beschaffung von neuen Trainingstops. 

Es wurde zum heutigen Heimspiel (13.04.2019) das erste Mal präsentiert und sorgte für große Freude bei den Jungs. Im Anschluss konnte damit ein souveräner 11:1-Sieg erzielt werden. ⚽👍🏼💪🏼

20190413 JuniorenE2 Spende

Fußballsenioren: Winterwanderung unter erschwerten Bedingungen

Die Winterwanderung der Fußballsenioren führte die in diesem Jahr über dem Mahnberg auf den Rabersberg und durch den Hässlichgrund zurück. An der Ortsverbindungsstraße zwischen Mönchröden und Rüttmannsdorf sorgte eine von Petra und Claudia eingerichtete Verpflegungsstation mit heißen, kalten Getränken und Knabbereien für Wohlbefinden und gute Laune.

Nach kurzem Zwischenstopp bei Ronnie kehrte die Truppe noch im Gasthof Sauerteig ein, wo die Frauen hinzustießen.

Die größtenteils vereisten Wege kosteten den sieben Teilnehmern einige Mühe, um die Stabilität zu bewahren. Das Wetter zeigte sich gnädig, denn nach den kräftigen Regenschauern am Morgen nieselte es anfangs zwar, am Nachmittag riss dann aber die Wolkendecke auf und die Sonne kam durch.

Trotz mäßiger Beteiligung sorgte die unterhaltsame Tour für einen tollen Nachmittag mit gemütlichem Abschluss am Abend.

20190209 AH Winterwanderung 0

20190209 AH Winterwanderung 1

AH-Hallenturnier mit Happy End

Die Teilnahme der Fußballsenioren am traditionellen Hallenturnier des SV Großgarnstadt in der Frankenlandhalle Ebersdorf endete mit einem Happy End. Am Ende der, aufgrund der Tabellensituation, nicht ganz einfachen Ermittlung der Rangliste stand unsere Truppe als Turniersieger fest.

Die Mannschaft konnte in fünf von sechs Begegnungen als Sieger vom Platz gehen. Einzig gegen den Ausrichter reichte es nach einer 2:0-Führung nicht bis zum Ende. Die Gastgeber konnten nach taktisch unnötiger offensiver Ausrichtung unseres Teams quasi mit der Schlusssirene noch den Siegtreffer zum 2:3 erzielen.

Nach der kurzfristigen Absage eines Teams wurde von der Turnierleitung der Spielplan von zwei Gruppen mit je 4 Teams auf den Spielmodus "Jeder gegen jeden" umgestellt. Nach Abschluss aller Begegnungen gab es drei Teams, die punktgleich an der Spitze rangierten:
TSV Neuensorg mit dem besten Torverhältnis aus allen Spielen, die SG dahinter und dem Veranstalter auf Platz 3. Da die Turnierleitung vor Beginn verlautbarte, dass bei Punktgleichheit das Ergebnis der direkten Begegnung ausschlagend ist, wurde eine gesonderte Tabelle mit den Spielen der drei punktgleichen Teams gegeneinander gebildet. Hier war der TSV Neuensorg punkt- und torgleich mit der SG. Ausschlaggebend war damit letztlich das Ergebnis der beiden Kontrahenten gegeneinander, das unser Team mit 2:0 für sich entschieden hatte.

20190202 AH Hallenturniersieger

Spielgemeinschaft verteidigt Stadtmeistertitel

Die Spielgemeinschaft der SG Rödental mit dem TSV Mönchröden gewinnt am Sonntag (06.01.2019) die Rödentaler Stadtmeisterschaft im Hallenfußball der Herren und verteidigt erneut den Titel.

Alle vier Spiele konnte die Mannschaft von Trainer Seckin Kilic gewinnen und überzeugte mit einem Torverhältnis von 18:2. Gleich im ersten Spiel konnten sogar 9 Tore gegen FC/TSV Rödental erzielt werden. Die Spiele gegen DJK/TSV Rödental (1:0) und VFB Einberg (4:0) konnten ebenfalls ohne Gegentor gewonnen werden. Den frühen 0:2 Rückstand im letzten Spiel gegen die SpVgg Froschgrund Mittelberg, konnte die Mannschaft noch in ein 4:2 drehen.